Katzenbloggeraktion – das tolle Ergebnis

23. Juni 2016

Nach einer kurzen Auszeit hier im Blog, dürfen wir Euch voller Freude ein fantastisches Ergebnis
unserer gemeinsamen Katzenbloggeraktion zugunsten von Katze „Sausewind“ verkünden.

Wie wir bereits in unserem Beitrag Katzenblogger für die gute Sache… berichteten,
haben wir eine tolle Aktion des Blogs Katzenminzeminzekatze entdeckt
und uns spontan entschlossen ebenfalls mitzumachen – für die gute Sache.

Wir dachten, 10 ct pro Like/Abo auf unseren sozialen Kanälen ist angemessen
und würde zusätzlich noch „ein paar Euro“ für den Tierschutz,
konkret für Katze „Sausewind“ und dem Verein Fellnasen e.V. einbringen.

Was dann geschah, war für uns – im positiven Sinne – fast nicht zu glauben …

Diese Katzenbloggeraktion zweier wohl relativ kleiner Blogs zog ihre Kreise und fand ihre Unterstützer.
Zum einem in Euch – unseren tollen Lesern & Leserinnen zum anderen aber auch bei anderen Blogs
und Facebookseiten rund um die Katz‘.

Insgesamt beteiligten sich bis zum Ende der Aktion am 20.06. nicht weniger als 6 KollegInnen,
welche die Sache ebenfalls unterstützen wollten und so auch weitertrugen.

Das tolle Ergebnis:

Auf dieser Grundlage konnten wir alle hauptsächlich dank Eurer Hilfe einen Gesamtbetrag von unfassbaren

€ 190,00 (ja richtig, *einhundertundneunzig*)

generieren und für den Verein Fellnasen e.V. spenden, um die Kosten für Sausewind’s Behandlung
etwas erträglicher zu machen.

Ein riesiges Dankeschön:

Möchten wir hiermit an alle jene richten, die unsere sozialen Medienkanäle (und jene unserer KollegInnen)
wie verrückt gelikt, abonniert und geteilt haben, erst dadurch wurde dieses großartige Ergebnis überhaupt möglich.

Selbstverständlich möchten wir uns auch bei der Initiatorin der Aktion,
der Betreiberin des Blogs Katzenminzeminzekatze, sowie allen weiteren KollegInnen:

Coco & Nanju

DieKatzenexpertin

Mia, Loki & Link

Brother B’s

Blogkatzen

für das große Engagement für den Tierschutz und die intensive aber sehr konstruktive Zusammenarbeit bedanken.
Es war für uns eine neue aber großartige Art der Zusammenarbeit, welche wir jederzeit wieder gerne wiederholen würden.

Die Zukunft von Katze Sausewind

Nun, „Sausewind“ wurde während der Aktion bereits erfolgreich operiert
und befindet sich schon auf dem Weg der Besserung.
Sie ist bereits wieder in Ihrer gewohnten Umgebung und erholt sich entsprechend gut.
Eine großartige Nachricht, wie wir finden.

Ihr könnt Sausewind’s weiteren Weg auf der Facebookseite des Vereins Fellnasen e.V.
selbst mitverfolgen und evtl. sogar unterstützen, wir werden dies auf jeden Fall tun und darüber berichten.

Die Katzenbloggeraktion und deren Auswirkungen auf unseren Blog

Da uns diese Aktion wirklich beeindruckt hat (wie Katzenminzeminzekatze meinte: „wir wurden infiziert“),
möchten wir unsere neu hinzugewonnene Reichweite nutzen, um mit Euch zusammen auch künftig
ähnliche Aktionen im Sinne des Tierschutzes zu unterstützen.

Wir sind hierzu bereits in Kontakt mit mehreren lokalen Organisationen, um abzuklären wie und in welcher Form
wir jeweils am Besten helfen können (in der Auswahl sind neben Tierheimen, auch private Vereine sowie Tiertafeln).

Je nachdem wie unsere Hilfe gewünscht wird,
werden wir entweder zeitlich begrenzte oder dauerhafte Aktionen starten,
um unterstützend tätig werden zu können.
Wie genau diese Aktionen dann konkret aussehen, und wie Ihr diese unterstützen könnt,
teilen wir Euch natürlich rechtzeitig mit und hoffen auch weiterhin auf Eurer tolles Engagement für die gute Sache.

Zudem stellen wir uns auch weiterhin gerne für jegliche Zusammenarbeit
mit anderen Bloggern und/oder KatzenliebhaberInnen zur Verfügung.
Falls Ihr also eine tolle Aktion im Sinne des Tierschutzes entdeckt, teilt uns dies bitte auch mit!
Wir werden uns alle Vorschläge ansehen und diese gegebenenfalls
entweder alleine oder mit engagierten KollegInnen unterstützen.

Wir sind weder überdurchschnittlich reich noch schwimmen wir im Geld, doch wie Ihr an dieser Aktion seht,
ist dies ganz oft gar nicht nötig um tolle Erfolge erzielen zu können.

In diesem Sinne freuen wir uns bereits auf künftige Aktivitäten,
welche wir dank Euch ganz sicher wieder toll unterstützen können/dürfen.

Liebe Grüße

Euer Egyptian Mau Katzenblog

Anmerkung:

Diese Aktion erforderte doch etwas mehr Aufmerksamkeit fernab vom Blog,
zusätzlich kämpften wir mit leichten technischen Problemen betreffend unserer Internetverbindung.
Aber selbstverständlich wird es nun auch wieder richtigen „Cat-Content“, sowie Produkttests usw. hier geben.
Also bleibt dicht an unseren Pfoten/Fersen, wir freuen uns bereits darauf.

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare

  1. Toll, dass du noch mal drüber geschrieben hast.
    Ich bin gespannt, was bei euch in näherer Zukunft angesagt ist in Sachen Tierschutz. Natürlich könnt ihr auch immer wieder auf uns zurück kommen. Wenn wir die (finanziellen, zeitlichen etc.) Ressourcen haben, sind wir immer gern dabei, wenn es um Tierschutz geht.
    Liebe Grüße aus Berlin,
    die Minzekatzen

    • Klar berichten wir über so ein tolles Ergebnis.
      Das sind wir auch, wir haben bereits einige tolle Kandidaten gefunden aber natürlich wollen wir auf uns ganz sicher sein.
      Die Zuwendungen sollen ja an der richtigen Stelle ankommen und dann auch noch sinnvoll verwendet werden.
      Dein Angebot können wir genauso wieder zurückgeben, auch wir unterstützen gern, wenn wir können.
      Liebe Grüße

Schnurr uns was ....