Schnurrtalk: Herrchen im Obstladen

30. August 2016

Cleopatra erzählt Euch in der neuesten Ausgabe des Schnurrtalks
wieso und warum Herrchen im Obstladen (oder doch eher im Porzellanladen?)
war und vor allem was er dort gemacht hat …

Die Fragen wird ein nicht näher genannter Freund stellen,
da „Herrchen“ ziemlich befangen ist, wenn es um ihn selbst geht. :-)

Hallo Cleopatra, wie geht’s?

Mir geht’s richtig gut, alles schnurrig.

Man munkelt, es gibt viele Neuigkeiten in Eurer Hütte …?

Oh ja, da haste recht.
In den vergangenen Tagen war echt viel los hier.

Was war denn so los???

Schnurr, maunz, mmh.
Herrchen hat eigentlich gesagt, ich darf nicht alles ausschnurren …

Aber Cleopatra, die SchnurrtalkleserInnen wollen doch alles wissen!

Schnuurrr *überleg*, nein lieber nicht.
Ich schnurre lieber nicht alles,
sonst bekomm ich vielleicht keine Leckerchen mehr …

Anmerkung der Schnurrtalkredaktion:
Zickige und verfressene Katze, da kann man wohl nichts machen.

Mmh, aber wir erfahren jede Einzelheit – nach und nach – hier im Blog, oder?

Jaaa, Herrchen hat es uns versprochen!
Es tut mir auch leid, aber bei solch einem Risiko
kann ich einfach nicht alle Schnurrgeheimnisse schnurren. *schaut lieb*

Naja ausnahmsweise, aber was war denn jetzt die interessanteste Neuigkeit?

Maunz, Herrchen war neulich im Obstladen!

Anmerkung der Schnurrtalkredaktion:
Uff, das wird eine katastrophale Story, wenn das so weiter geht …

Im Obstladen? Was hat er denn dort gemacht?

Schnurr, na er hat Obst gekauft.

Birnen & Bananen oder wie? Das ist ja total langweilig!

Nein, keine Birnen und auch keine Bananen.
Langweilig war es auch nicht, schnurrrr!
Soll ich nun erzählen, was er gekauft hat, oder etwa nicht?

Ja, gut. Was denn?

Einen einzigen Apfel hat er sich rausgesucht.
Man schnurrt sich, er wäre schon angebissen gewesen und gar nicht billig.

Ähm???

Was denn, du bist doch die Nacktnase und müsstest dich
mit so etwas auskennen?!
Der Apfel steht jetzt hier am Schreibtisch, leuchtet manchmal und wir dürfen
nicht draufspringen …

Hat Euer Herrchen etwa ein Notebook von Apple gekauft?

So schnurrt sich dieses Ding dann wohl …
Sieht eigentlich ganz nett aus und wir haben wieder Platz am Schreibtisch!

Hattet Ihr etwa vorher keinen Platz mehr?

Nein, dieses alte Ding war so groß und sperrig,
da konnte man sich nicht mehr gemütlich ausbreiten.

Ich habe heimlich noch schnell ein Foto gemacht,
bevor Herrchen dieses riesige Ding weggeräumt hat.
Seht doch selbst …

Obstladen-Egyptian-Mau-Katzenblog

Wo sollte man da noch Platz finden, um sich so richtig auszustrecken?

Ach ja, und wie sieht es jetzt aus?

Das hast du doch schon abgeknipst und als Titelbild verwendet.

Anmerkung der Schnurrtalkredaktion:
An unsere LeserInnen: Bitte Titelbild beachten! :-)

Sieht wirklich besser aus, aber wieso noch der große Bildschirm?

Schnurr, naja *grübel*.
Ich glaube, mein Herrchen sieht mittlerweile nicht mehr so gut
und braucht manche Dinge eben größer.

Offiziell sagt er natürlich, er würde den Bildschirm für den Blog hier brauchen.
Er schiebt eben gerne diese „Fenster“ hin und her, damit er mehr sieht.
Das scheint eher so ein Menschending zu sein, so ähnlich wie unser Spielzeug …

Aber vielleicht sieht er wirklich schlecht, wir sehen jedenfalls viel besser!

Und was hältst du von diesem angebissenen Apfel?

Mmh, ich darf ja eigentlich nicht näher hin, aber als schlaue Katze
hat man da so seine Mittel und Wege …

Der Apfel, wenn auch angebissen, sieht ziemlich cool aus,
vor allem dürfte er auch wirklich schnell arbeiten.
Wenn er rennen könnte, hätte ich sicher meinen Spaß damit!

Das alte Teil war schon so eine lahme Kröte, der konnte da nicht mehr mithalten.
Zusätzlich schnurrte er auch schon so laut, es war einfach nur noch zum Maunzen.

Der angebissene Apfel hingegen schnurrt jetzt gar nicht mehr,
ob der überhaupt zu uns passt?

Was meint denn Herrchen dazu?

Nun, angeblich würde ihm – wegen des Apfels – das Schreiben hier
jetzt sicher noch mehr Spaß machen.
Das finde auch ich schnurrig, denn dann gibt mehr Neuigkeiten von uns!

Warum meinst du, musste es unbedingt solch ein Apfel sein?

Schnurrr, weiß ich doch nicht.
Ich bin eine Katze, ich hätte lieber Fleisch gekauft!

Aber Herrchen hatte schon einmal so einen angebissenen Apfel,
als ich noch ganz klein war …
Wo dieser hingekommen ist, weiß ich nicht so recht, wahrscheinlich gegessen.

Seitdem brachte er ab und an mal einen anderen Apfel mit nach Hause,
ich glaube, der gehörte seinem Brötchengeber.

Auf jeden Schnurrer wollte er anstatt unseres alten Computers
schon immer so einen angebissenen Apfel haben.

Warum weiß ich auch nicht genau …
Das Ding kann man nicht Essen, angebissen ist er auch schon
und ansonsten kann ich auch nichts Großartiges – aber was will Katz‘ machen.

Wenn Herrchen seinen Spaß damit hat und uns regelmäßig
beim Schreiben hier unterstützt, gönne ich ihm das neue Spielzeug.

Wenn es aber einmal ein tolles Produkt „Huhn“ geben sollte,
will ich das dann auch – selbstschnurrend.

Herrchen darf also öfter in den Obstladen gehen?

Nein!
Angeblich soll dieser Obstladen nicht gerade günstig sein.
Herrchen soll lieber öfter in den Katzenladen gehen
und uns etwas mitbringen …

Alternativ kann er meinetwegen auch den angebissenen Apfel verwenden,
um uns schöne Sachen und Futter zu bestellen.
Hauptsache wir bekommen etwas ab!

Hihi, vielen Dank für den gemeinsamen Schnurrtalk!

Bitte gerne, schnurrr.


Ich hoffe, die neueste Ausgabe des Schnurrtalks
konnte Euch ein wenig amüsieren …

Übrigens gibt die Schnurrtalkredaktion hiermit bekannt:

Es wird ab sofort monatliche Ausgaben des Schnurrtalks
über aktuelle und vor allem lustige Ereignisse geben.

Die Abonnementgebühren sind jeweils in Form
von Blogabos (siehe rechte Seitenleiste), Likes oder durch Folgen
der sozialen Medienkanäle des Egyptian Mau Katzenblogs zu entrichten.

Aufgrund der derzeit laufenden Aktion „Helft uns (auch weiterhin) zu helfen!
spendet auch die Schnurrtalkredaktion 7 ct für den Tierschutz
pro Like/Follower oder Blogabo. :-)

Unsere heutige LeserInnenfrage:

Nutzt Ihr auch einen angebissenen Apfel oder andere Geräte?
Mit welchem Gerät lest Ihr gerade diesen Beitrag?
Diskutiert mit uns!

Einfach unten die Kommentarfunktion oder das Kontaktformular nutzen
oder auf unserer Facebookseite mitreden!

Liebe Schnurrer

Cleopatra & die Schnurrtalkredaktion

2 Kommentare

  1. Hallo :)

    Mich hat es zuerst mit dem iPhone erwischt 4,5 und jetzt 6. Dann kam uach ein iPod.
    Als schließlich Microsoft ankündigte den Sport für Win XP einzustellen (Ich hätte für 2 alte Laptops Win 7 kaufen müssen) hab ich beschlossen: Weg von Windows: Umsteig auf Apple.
    Windows 8 war absolut nicht meines – gegen Win 8 wirkte Win 3.1 viel übersichtlicher :)

    Es war der beste Schritt den ich je gemacht habe – alles ist übersichtlicher und der Computer läuft viel stabiler.

    Grüße von Sandra

    • Ja, die Software ist einfach so wie die Hardware.
      Schlicht, elegant, benutzerfreundlich und kein Schnick-schnack.

      Einfach hinsetzen und arbeiten, darum bin ich auch wieder zurückgekehrt zum Apfel.

      Liebe Grüße, Felix

Schnurr uns was ....